Die zweiflüglige Fluchttüre

Anforderungen:

Diese zweiflügelige EI30 Türe muss nach der Norm SN EN 179 für Fluchtwegtüren und in Anlehnung an SN EN 13637 (Übergangsfrist) für elektrisch gesteuerte Notausgangsanlagen in Rettungswegen ausgestattet werden. Der Gehflügel ist fluchtwegtauglich. Der Standflügel kann bei Bedarf (z. B. Materialtransport) kurzzeitig geöffnet werden, muss jedoch nach Passieren der Türe zwingend wieder geschlossen werden.

Aussenseite:

Der Zugang erfolgt über den Badge-Leser, der den Aussentürdrücker einkoppelt und den Fluchttüröffner freischaltet. Die Intervention erfolgt über den Zylinder, dessen Kontakt die Freigabe des Fluchttüröffners schaltet. Bei Stromausfall ist der Fluchttüröffner offen (Ruhestrom-Prinzip) und die Türe kann über den Zylinder mechanisch geöffnet werden.

Innenseite:

Der Austritt erfolgt über den Badge-Leser, der den Fluchttüröffner freigibt. Bei einer Notsituation wird der Nottaster am Terminal eingedrückt, der unter Alarm den Fluchttüröffner freischaltet. Die Türe ist nun begehbar. Der Standflügel lässt sich mittels Falztreibriegel öffnen. Die geprüfte zweiflügelige Brandschutztüre wird mit einem Türschliesser mit Schliessfolgeregelung ausgestattet.

Allgemein:

Der alarmüberwachte Gehflügel der Fluchttüre ist jederzeit begehbar. Der Standflügel muss manuell geöffnet werde. Die Fluchttüre ist alarmgesichert.

Vorteile:

  • Alarmüberwachung bietet Schutz vor unberechtigtem Austritt
  • Anschluss einer Brandmeldeanlage am Fluchttürsteuerterminal möglich
  • sämtliche Zustände des Schlosses können über die Auswertesteuerung (AWS) potentialfrei ausgewertet werden
Spezifikation

Hardware Set

  • ASSA ABLOY Türschliesser DC 700G-CO-C mit integrierter Schliessfolgeregelung
  • effeff Fluchttür-Steuerterminal 1338
  • effeff Fluchttüröffner 332 und effeff Zusatzfalle 807-10
  • MSL Panikschloss sFlipLock e-access
  • MSL Kabel zu sFlipLock e-access
  • MSL AWS (Auswertesteuerung)
  • MSL Kabelübergang gesteckt
  • Netzteil 24V
  • MSL Falztreibriegel 1708 mit Zubehör
  • effeff SCALA solo Leser (evtl. über Zutrittskontrolle oder Zeitschaltuhr gesteuert)
  • effeff SCALA solo
  • Zutrittskontrollsteuerung
  • KESO Doppelzylinder (Interventionszylinder)
  • aussen: Türdrücker nach SN EN 179
  • innen: Türdrücker nach SN EN 179
  • Planet HS / FH + RD Absenkdichtung
Downloads

ArchiCAD

Revit

Kontaktieren Sie uns!

ID: ES2-ML-DC-DE05
Revision: 1