ASSA ABLOY bringt leistungsstarkes BIM-fähiges Tool für die Planung von Türen und Beschlägen auf den Markt

Die ASSA ABLOY (Schweiz) AG bringt ein neues BIM-fähiges Tool für die Planung von Türen und Beschlägen auf den Markt. Das erstmals auf der Swissbau 2020 vorgestellte Tool ASSA ABLOY OPENINGS STUDIO erleichtert die Rationalisierung von Prozessen und senkt die Kosten über den gesamten Projektlebenszyklus.

ASSA ABLOY, der weltweit führende Anbieter von Türlösungen, lanciert mit ASSA ABLOY OPENINGS STUDIOTM an der Swissbau vom 14. bis 18. Januar 2020 in der Schweiz ein leistungsstarkes 3D- und BIM-fähiges Tool. Das Tool vereinfacht das Definieren und Planen von Türen und Beschlägen und erleichtert es gleichzeitig, die Zeitvorgaben und das Budget des Projekts einzuhalten. Mit der intelligenten Planungslösung können Anwender komplette und massgeschneiderte Türlösungen entwickeln. Zusätzlich bietet ASSA ABLOY BIM DOOR SOLUTIONS eine hochwertige Auswahl an BIM-fähigen Türeinbausituationen für eine Vielzahl von Problemstellungen.

OPENINGS STUDIO und BIM DOOR SOLUTIONS erhöhen den Mehrwert für Bauvorhaben und Anwendungen aller Grössenordnungen. Auf Knopfdruck profitieren Interessengruppen wie Architekten, Fachplaner, Bauunternehmer, Installateure und Gebäudemanager von folgenden Funktionen:

  • Produktinformationen und Leistungsdaten zur Einhaltung von Budgets, Bauvorschriften, Projektanforderungen und Umweltprüfverfahren
  • Informative 3D-Ansichten von Türlösungen und der dazugehörigen Hardware, die die Erstellung und Integration von Designs mit einem unverwechselbaren Erkennungsmerkmal ermöglichen
  • Daten in verschiedenen Formaten für eine schnelle Integration in native BIM-Umgebungen und eine einfache Zusammenarbeit mit anderen Beteiligten
  • Regelmässige Updates zur Integration neuer Produkte und Technologien, um den neuesten Stand der Funktionalität und des Designs zu gewährleisten

Beide Planungshilfen bieten Plug-and-Play-BIM-fähige Lösungen für Türen und Beschläge – egal, ob aus den vorbereiteten BIM DOOR SOLUTIONS gewählt oder eine innovative, massgeschneiderte Lösung durch OPENINGS STUDIO erstellt wird. Die BIM-Tools sind nicht nur einfach und bequem, sondern verbessern auch Design und Präsentation, vereinfachen den Wissensaustausch und erleichtern die Einhaltung höchster Umweltstandards.

OPENINGS STUDIO und BIM DOOR SOLUTIONS wurden entwickelt, um die Ausschreibungen zu beschleunigen und einen Mehrwert in jeder Phase zu schaffen – vom Entwurf bis zum Bau und darüber hinaus. Diese BIM-Funktionalität öffnet den Weg zu einer besseren Visualisierung, mehr Auswahl, schlanker Entscheidungsfindung, effizienten Entwurfs- und Bauprozessen und vor allem einer verbesserten Zusammenarbeit. „Indem wir unseren Partnern mehr Zeit geben, sich auf das zu konzentrieren, was sie am besten können, helfen wir ihnen, aus einer 2D-Umgebung in eine 3D-Welt mit neuen Möglichkeiten zu wechseln“, sagt Gregor Süssli, Leiter Objektgeschäft.

Präsentation von OPENINGS STUDIO und BIM DOOR SOLUTIONS auf der Swissbau 2020

Auf der Swissbau 2020, der führenden Fachmesse der Bau- und Immobilienwirtschaft in der Schweiz, wird vom 14. bis 18. Januar 2020 OPENINGS STUDIO und BIM DOOR SOLUTIONS erstmals vorgestellt. Das interessierte Fachpublikum ist herzlich eingeladen, sich am Stand C130 in der Halle 1.1 anhand vieler Anwendungsbeispiele zu informieren.

Architekten und Planer erhalten bereits heute Informationen zu den BIM-fähigen Tools unter: https://www.assaabloy.ch/de/bim-spezifikationen/