Vielseitiger Planet Fingerschutz

In hektischen Situationen oder unbedachten Momenten können Türen beim Schliessen zu einer gefährlichen Falle werden. Ein professioneller Fingerschutz hilft, folgenschwere Verletzungen und Unfälle zu vermeiden. An automatisch schliessenden Drehflügeltüren oder an Türen in Kindertagesstätten ist in Deutschland eine Schutzvorrichtung sogar gesetzlich vorgeschrieben. Mit dem schnell installierten Planet Fingerschutz bietet die Planet GDZ AG für diese Anforderungen eine zuverlässige und ansprechende Lösung an.

Wie schnell eine kleine Kinderhand in dem schmalen Spalt zwischen Türflügel und Rahmen eingeklemmt werden kann, weiss das Betreuungspersonal in Kindertagesstätten nur zu gut. Aber nicht nur Kinder sind gefährdet. Denn gerade automatisch angetriebene Drehflügeltüren können auch für Erwachsene zu einer potenziellen Verletzungsgefahr werden. Doch solche Unfälle lassen sich sicher verhindern – mit dem Planet Fingerschutz. Das System ist für nahezu alle Türen geeignet und deckt den Spalt an der Nebenschliesskante zwischen Flügel und Rahmen vollständig ab. Es erfüllt die Vorgabe Nr. 102-002 der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) für Kindertageseinrichtungen und ist daher optimal in Betreuungseinrichtungen verwendbar. Gleichzeitig deckt die Planet-Lösung die europäische Sicherheitsnorm DIN EN 16005 für kraftbetätigte Drehflügeltüren ab. Die Planet Fingerschutzrollos verfügen als bisher einzige Produkte am Markt über die Baustoffklasse B1-Zertifizierung. Dadurch ist gewährleistet, dass die Rollos uneingeschränkt im öffentlichen Bereich eingesetzt werden dürfen. Durch die B1-Zertifizierung des ganzen Bauteils und die erfolgreich bestandene Dauerfunktionsprüfung von 2 Millionen Prüfzyklen steht einer problemlosen Zulassung des Planet Fingerschutzes an Brandschutztüren nichts im Weg.

Fingerschutz für nahezu alle Türen

Der Planet Fingerschutz besteht aus zwei Bauteilen: zum einen ein Rollo auf der Bandgegenseite und zum anderen ein festes Abdeckprofil auf der Bandseite. Gemeinsam schliessen die beiden Teile den Spalt an der Nebenschliesskante komplett ab und verhindern so, dass Personen unbeabsichtigt in den Spalt greifen. Das System lässt sich auf allen gängigen Türmaterialien wie Holz, Aluminium, Kunststoff oder Glas sowie auf verschiedenen Flügelvarianten mittels Verschraubung oder Klebemontage installieren. Es ist sowohl für neue Türen als auch für eine Nachrüstung geeignet. Zusätzlich hat Planet eine Version für Aussentüren im Programm. Durch die einheitliche Gehäuseform der Rollos und die verschiedenen Farbvarianten der Systemteile integrieren sich die Fingerschutzsysteme dezent in die Raumgestaltung und Innenarchitektur. Zudem sind die Rollos abwaschbar und daher besonders pflegeleicht.

Einfachste Montage durch Ein- und Aushängesystem

Mit der neuen Generation der Planet Fingerschutzrollos und Abdeckprofile wird die Montage noch schneller und einfacher. Aufgrund des speziell entwickelten Ein- und Aushängesystems für das Rollo ist die Installation jetzt von nur einer Person durchführbar. Zusätzlich unterstützt eine innovative Anreisshilfe den Schreiner oder Metallbauer bei der korrekten Montage. Auch das Abdeckprofil kann mithilfe eines Clip-Systems einfach aufgesetzt und wieder abgenommen werden. So lassen sich Einstellungen, Wartungen oder Reinigungen sehr leicht durchführen. Die Rollos sind entweder in zwei Standardlängen oder auf Mass erhältlich, während die Abdeckprofile vor Ort auf die passende Länge gesägt werden.

Der Planet Fingerschutz ist sowohl für Bauherren als auch für Verarbeiter und Türenhersteller eine einfache, ansprechende und rundum sichere Lösung, die auf ideale Weise vor Verletzungen an der Tür schützt.